Blog & News

Einblicke in den Schulalltag...

Gelungener Start ins neue Ausbildungsjahr

Gelungener Start ins neue Ausbildungsjahr

Insgesamt 35 Schülerinnen und Schüler starteten an der ISE-Berufsfachschule für Pflege in Amberg in zwei Klassen ihre Ausbildung zur/zum Pflegefachhelfer/in (1-jährig) bzw. Pflegefachfrau/-mann (3-jährig).

Schulleiterin Ilona Lang begrüßte die neuen Pflegeauszubildenden und gab gemeinsam mit den Klassenleitungen den Schülerinnen und Schülern einen Überblick über die kommende Ausbildungszeit, die zwischen Schul- und Praxisblöcken abwechselt. Dazu arbeitet die Schule mit insgesamt 27 Einsatzstellen (Pflegeeinrichtungen, ambulante Pflegedienste, Klinikum) zusammen, um die theoretische und praktische Ausbildung zu gewährleisten.

Die beiden Ausbildungen tragen dazu bei dem aktuellen Mangel an Pflegekräften entgegenzuwirken.
Auch Auszubildende aus anderen Ländern haben, sofern sie die schulischen Voraussetzungen erfüllen, die Möglichkeit, diesen Beruf zu erlernen.

Aufgrund der momentanen Situation im Pflegebereich stellt eine entsprechende Ausbildung im Grunde genommen bereits eine Anstellungsgarantie dar.

 

 

Oberes Bild: Auszubildende zur/zum Pflegefachhelfer/innen, Schuljahr 2021/2022, mit Klassenleitung Frau Tresch

Unteres Bild: Auszubildende zur/zum Pflegefachmann/-frau, Schuljahr 2021/2022, mit Klassenleitung Frau Luber

ISE-Pflegeschule - weiß-transparent Logo