Weiterbildung zur Betreuungskraft nach §53b SGB XI

Alle Menschen mit Hilfe- und Pflegebedarf haben seit Einführung der Pflegeversicherungsreform 2008 und den dazu angepassten Änderungen im Jahr 2015 Anspruch auf „zusätzliche Betreuung“.

Für die Ausgestaltung der Weiterbildung und Fortbildungen dieser Betreuungskräfte wurde auf Bundesebene die „Richtlinie zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften“ (Stand November 2016) erlassen.

Im Rahmen der Weiterbildung werden u. a. umfassende Kenntnisse zu den häufigen Krankheitsbildern im Alter, die unterschiedlichen Formen der Demenzerkrankungen und die interdisziplinäre Zusammenarbeit ebenso vermittelt, wie rechtliche Grundlagen, Hygieneanforderungen und Kommunikationsformen.   

Die Pflegebedürftigen sollen mit ihren körperlichen, psychosozialen und seelischen Bedürfnissen vor dem Hintergrund ihrer individuellen Biografie gesehen werden.

Zielgruppe/ Voraussetzungen

Zielgruppe

Teilnehmer*innen mit und ohne Berufsausbildung

 Voraussetzungen

  • Körperliche und psychische Eignung
  • Ausreichende Sprachkenntnisse (Deutsch)
  • Persönliche Eignung wie positive Haltung gegenüber kranken, behinderten und alten Menschen sowie soziale Kompetenz und Zuverlässigkeit

 

Vor der Qualifizierungsmaßnahme ist ein Orientierungspraktikum im Umfang von 40 Std. in einer vollstationären oder teilstationären Pflegeeinrichtung zu absolvieren.
Ziel: Erste Eindrücke über die Arbeit mit betreuungsbedürftigen Menschen zu bekommen.

Anmeldung

Für Ihre Anmeldung benötigen Sie

  • Anmeldeformular (siehe Website)
  • Lebenslauf
  • Erweitertes Führungszeugnis
  • Praktikumsbestätigung (Orientierungspraktikum)

Kosten

Pro Teilnehmer*in 950, -- €
incl. Abschlusszertifikat

Kostenträger/Fördermöglichkeiten

  •  Teilnehmer*in selbst (Selbstzahler)
  •  Pflegeeinrichtung/amb. Dienst (Arbeitgeber)

Struktur der Weiterbildung

Umfang: 160 Unterrichtsstunden
zzgl. 40 Stunden Orientierungspraktikum
und  80 Stunden Betreuungspraktikum

Gliederung der Weiterbildung:

Modul 1 (100 Unterrichtsstunden)  
Basiskurs Betreuungsarbeit in stationären Pflegeeinrichtungen und in der ambulanten Pflege

Modul 2 (80 Zeitstunden)

Betreuungspraktikum in einer stationären oder teilstationären Pflegeeinrichtung

Modul 3 (60 Unterrichtsstunden)

Aufbaukurs Betreuungsarbeit in stationären Pflegeeinrichtungen und in der ambulanten Pflege

 

Unterrichts- und Praktikumswochen

Modul 1

Mo., 05. Dez. - Mi., 07. Dez. 2022
Mo., 19. Dez. - Mi., 21. Dez. 2022
Mo., 09. Jan. - Mi., 11. Jan. 2023
Mo., 16. Jan. - Do., 19. Jan. 2023

Modul 2

Mo., 23. Jan. - Fr., 10. Feb. 2023
Betreuungspraktikum (80 Std.)

Modul 3

Mo., 13. Feb. - Fr., 17. Feb. 2023
Mi., 22. Feb. - Fr., 24. Feb. 2023

 

Unterrichtszeiten

          Mo - Do 8.15 Uhr bis 15.30 Uhr
          Fr           8.15 Uhr bis 13.45 Uhr

Ausbildung zur Praxisanleitung

Hinweis

Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns die Absage der Weiterbildungsmaßnahme vor – in diesem Fall werden Sie umgehend benachrichtigt.

Kontakt

Andrea Tresch

Dozentin in der Pflege
PDL, exam. Altenpflegerin,
Pflegeberaterin §7a SGB XI

Tel.  09621 7868-20 oder -25

Email: pflegeschule.tresch@ise-berufsbildung.de

Schulungsstätte:

ISE PFLEGESCHULE AMBERG

Private Berufsfachschule für Pflege und
Altenpflegehilfe der ISE GmbH (gemeinnützig)

Kaiser-Ludwig-Ring 9
92224 Amberg
In der Nähe des Bahnhofs und Busbahnhofs Amberg
(2 Gehminuten)

Staatlich anerkannte Weiterbildungseinrichtung gemäß §56 Abs. 2 AVPfleWoqG für Weiterbildung "Praxisanleitung".

Zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung. Zugelassen durch die Fachkundige Stelle der TÜV Rheinland Cert GmbH - von der Deutschen Akkreditierungsstelle akkreditierte Zertifizierungsstelle (DAkkS).

Zertifizierte Weiterbildungsstätte nach DKG.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese ansprechend darzustellen. Ein Tracking findet nicht statt. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.